Elementarunterricht

Um Kindern den Weg zur Musik zu öffnen, ist das Vorschulalter ein sehr wichtiger Lebensabschnitt. In überschaubaren Gruppen treffen sich 6-10 Kinder, um gemeinsam zu singen und zu spielen. Tanz und Bewegung, Musikhören und Kennenlernen verschiedener Instrumente sind Schwerpunkte des Unterrichts. 

Im Schulalter fällt das Erlernen eines Instruments dann viel leichter, weil auf diesen elementaren Grundlagen aufgebaut werden kann. Das erworbene Wissen und die Fähigkeiten helfen aber auch den Kindern, ihren Alltag besser zu meistern, da Kreativität, Phantasie und Konzentration durch Musik bzw. Bewegung gefördert und entwickelt werden.

Musikgarten (MuGa)

Bereits die Allerjüngsten, im Alter von 1 bis 3 Jahren sind mit einem Elternteil zum Musikgarten in unser Haus eingeladen. Es gibt eine Mittwoch- und eine Donnerstag-Gruppe, die sich jeweils von 15:45 bis 16:30 Uhr trifft. 

Musikalische Früherziehung (MFE)

Zur MFE treffen sich Kinder ab 4 Jahren bis zum Schuleintritt. Der Unterricht wird sowohl in der Musikschule selbst als auch in einigen Kindereinrichtungen der Stadt Görlitz durchgeführt.

Die MFE-Gruppen an unserem Haus finden ebenfalls an zwei Tagen statt. Es gibt jeweils eine Gruppe am Montag und am Donnerstag von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr. Hier werden die Kinder von ihren Eltern gebracht und sie dürfen bereits allein am Unterricht teilnehmen. Ob auch an der Kindertagesstätte Ihres Kindes eine MFE angeboten wird, erfahren Sie dort.

Im Schulalter fällt das Erlernen eines Instruments dann viel leichter, weil auf diesen elementaren Grundlagen aufgebaut werden kann. Das erworbene Wissen und die Fähigkeiten helfen aber auch den Kindern, ihren Alltag besser zu meistern, da Kreativität, Phantasie und Konzentration durch Musik bzw. Bewegung gefördert und entwickelt werden.

Instrumentenkarussell

Entdecken und Probieren

Die Entscheidungshilfe für Unentschlossene! Wie geht es mit meinem Kind nach der Musikalischen Früherziehung weiter? Dafür haben wir das Modell des Instrumentenkarussells für die Vorschulkinder etabliert.

Das Instrumentenkarussell ist explizit für Kinder im Vorschuljahr gedacht.Dieser Spezialkurs beginnt Ende September/Anfang Oktober und läuft bis zum Ende des Schuljahres. Er besteht aus einer festen Gruppe von 12 Teilnehmern.

Die ersten Stunden finden als Gesamtgruppe statt. Später geht es dann in Kleingruppen ins wirkliche „Karussell“. Hier können die Kinder verschiedene Instrumente ausprobieren, und abschließend im Schnupperkurs Probeunterricht nehmen. Ihrem Kind und Ihnen als Eltern soll nach dem Instrumentenkarussell die Entscheidung für das vielleicht zukünftig zu erlernende Instrument leichter fallen.

Der Kurs findet immer am Mittwoch 16:45 bis 17:30 Uhr statt.

de_DEDeutsch